Texte

Stadtwappen Stadt Ilsenburg

Die Stadt Ilsenburg (Harz) mit 9.500 Einwohnern bietet beginnend ab 1. August 2019 eine Ausbildungsstelle als

Verwaltungsfachangestellte/r Fachrichtung Kommunalverwaltung an.

Die Tätigkeit der / des Verwaltungsfachangestellten umfasst Arbeiten der mittleren Funktionsebene aller Aufgabenbereiche der Verwaltung. Für Verwaltungsfachangestellte ist eine genaue Kenntnis der Verwaltungsorganisation und der Verwaltungsabläufe unerlässlich.

Sind Sie aufgeschlossen, offen und kommunikativ? Gehen Sie gerne mit Menschen um und haben eine rasche Auffassungsgabe? Sind Sie zuverlässig und sorgfältig? Möchten Sie engagiert und selbstständig an Arbeiten gehen und haben dabei Freude in einem Team zu arbeiten?
Dann ist eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestelle/r bei der Stadt Ilsenburg (Harz) genau das Richtige für Sie!

Einstellungsvoraussetzungen:

Schulbildung:

  • mindestens Realschulabschluss mit gutem Gesamtdurchschnitt und guten bis sehr guten Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathematik, und Sozialkunde
  • einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • gesundheitliche Eignung

Anforderungen:

  • sehr gute Umgangsformen
  • sehr gute Allgemeinbildung
  • kommunikativ und sozialkompetent
  • ausgeprägte Lernbereitschaft
  • initiativ, engagiert, teamfähig und zuverlässig
  • guter mündlicher und schriftlicher Ausdruck
  • Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC und Programmen wie Word, Excel, PowerPoint und Outlook
  • Die Bewerber/innen sollten an kommunalen, politischen, rechtlichen und verwaltungstechnischen Fragen interessiert sein.

Ablauf der Ausbildung:

Ausbildungsbeginn:

01. August des Ausbildungsjahres

Ausbildungsdauer:

3 Jahre
Die Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellte/n ist dual aufgebaut, d.h. sie ist durch einen regelmäßigen Wechsel von Theorie und Praxis gekennzeichnet.
Die berufspraktische Ausbildung erfolgt in den verschiedenen Ämtern der Stadt Ilsenburg (Harz), sowie ggf. in überbetrieblichen Praktikumsphasen bei der Landkreisverwaltung. Die theoretische Ausbildung erfolgt durch die Berufsbildende Schule „Geschwister Scholl“ Halberstadt im Blockmodell.
Ergänzt werden die berufspraktischen und schulischen Ausbildungsabschnitte durch den praxisbezogenen Unterricht am SIKOSA Studieninstitut für kommunale Verwaltung Sachsen- Anhalt e.V. in Magdeburg.

Ausbildungsentgelt:

Die Höhe der monatlichen Ausbildungsvergütung bemisst sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)

Die Bewerbung muss enthalten:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • beglaubigte Kopien der letzten zwei Zeugnisse
  • Beurteilung von Praktika, falls vorhanden

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 28.12.2018 an die

Stadt Ilsenburg (Harz)
Fachbereich Innere Verwaltung
Harzburger Straße 24
38871 Ilsenburg (Harz) oder per Mail an: personal@stadt-ilsenburg.de

Die Stadt Ilsenburg fördert die Ausbildung von Frauen und Schwerbehinderten gemäß dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).
Unvollständige Bewerbungsunterlagen finden im Rahmen der Auswahl keine Berücksichtigung.

Die Bewerbungsunterlagen und – Bewerbungsdaten werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet. Ihre Betroffenenrechte als Bewerber entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Artikeln der DSGVO: Art. 7 (3), Art. 15 bis 21 und Art. 77. Durch das Absenden Ihrer Bewerbung stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

Die Stadt Ilsenburg (Harz) übernimmt keine Kosten, die aus Anlass der Bewerbung und einer Vorstellung entstehen. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die nicht berücksichtigten Bewerbungsunterlagen spätestens 6 Monate nach Beendigung des Bewerberverfahrens vernichtet.

-Der Bürgermeister-
gez. Loeffke

Volltextsuche

 
Der Industriepark Ilsenburg stellt sich vor

Industrie- und Gewerbeparks

Wetterlage in Ilsenburg

Das Wetter

in Ilsenburg
Bekanntmachtungen der Stadt Ilsenburg

Amtsblatt

der Stadt
Stadtplan der Stadt Ilsenburg (PDF-Format)

Stadtplan

Kontakt

Stadt Ilsenburg (Harz)
Harzburger Str. 24
38871 Ilsenburg (Harz)

stadt-ilsenburg@stadt-ilsenburg.de

Tel.: 039452 / 84-0
Fax:
039452 / 84-114
 
Leitstelle
03941 / 69999
Polizeistation Ilsenburg
039452 / 808980

 


Öffnungszeiten

Verwaltung

Di.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 17:00 Uhr
Mi.: 09:00 - 12:00 Uhr
Do.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 15:30 Uhr
Fr.: 09:00 - 12:00 Uhr


Bürgeramt

Di.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 18:00 Uhr
Mi.: 09:00 - 12:00 Uhr
Do.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 18:00 Uhr
Fr.: 09:00 - 12:00 Uhr