Texte

Stadtwappen Stadt Ilsenburg

Nördlich am Nationalpark Harz gelegen, befindet sich am Fuße des Brockens mit rund 9.500 Einwohnern die Stadt Ilsenburg (Harz) mit ihren Ortsteilen Darlingerode und Drübeck. Eine reizvolle Umgebung mit herrlichen Bergen und Wäldern, der sagenumwobene Felsen des Ilsesteins, die Ilsefälle, der historische Schloss- und Klosterkomplex, all das gehört zum Luftkurort Ilsenburg, der gleichzeitig auch das Tor zum „Nationalpark Harz“ ist. Verkehrstechnisch ist Ilsenburg über die vierspurig ausgebaute B6 (ab 1.1.19 Autobahn A 36) mit eigener Abfahrt zu erreichen. Die Stadt Ilsenburg bietet durch ihre Harzrandlage, durch ein gepflegtes Stadtbild mit zahlreichen sanierten Fachwerkhäusern, durch modern sanierte Kindergärten, Grund- und Sekundarschulen, staatliche und private Gymnasien in direkter Nachbarschaft und aufgrund ausgezeichneter Gastronomie und Hotellerie optimale Bedingungen zum Wohnen und Leben.

Bei der Stadt Ilsenburg ist im Fachbereich Innere Verwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle als

Fachbereichsleiter/in Innere Verwaltung / Finanzen / Kämmerei (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden zu besetzen. Zum Fachbereich Innere Verwaltung gehören drei Teams mit aktuell insgesamt 27 Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen und 3 Auszubildende/n.

Die Tätigkeitsschwerpunkte sind:

  • Sie führen und leiten den Fachbereich Innere Verwaltung in Personalunion mit dem Führen und Leiten des dazugehörigem Teams Finanzen.
  • Sie beraten und unterstützen den Bürgermeister in allen finanziellen, organisatorischen und personellen Belangen der Verwaltung und bereiten Grundsatzentscheidungen gesetzeskonform vor.
  • Sie verantworten die strategische Personalplanung, Personalbeschaffung und Personalentwicklung.
  • Sie verantworten die Haushaltsplanung, die Finanzplanung, die Liquiditätsplanung und die Jahresabschlüsse.
  • Sie sind verantwortlich für die zielorientierte Führung und Organisation der Finanzverwaltung mit den Sachgebieten Haushalt, Kasse, Vollstreckung, Anlagenbuchhaltung, Liegenschaften, Steuern, Schulen, Kindertagesstätten.
  • Sie verantworten die Einführung einer Kosten- Leistungsrechnung, sowie der Neuregelungen des § 2b Umsatzsteuergesetzes und den daraus folgenden Erklärungen.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes finanz-, wirtschafts- oder verwaltungswissenschaftliches Studium (mindestens Bachelor, FH Diplom oder höher) oder können die Laufbahnbefähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung allgemeine Verwaltung vorweisen.
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung im Bereich Finanzverwaltung/ Kämmerei und haben im Idealfall mehrjährige Führungserfahrung in diesem Bereich.
  • Sie haben ein analytisches Denkvermögen, eine sorgfältige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise mit überdurchschnittlicher Einsatzbereitschaft und Sozialkompetenz. Darüber hinaus sind Sie kommunikationsstark und arbeiten absolut zuverlässig und eigenständig.
  • Sie vertreten den Fachbereich in den politischen Gremien nach außen und nehmen an den notwendigen Sitzungen teil.
  • Sie besitzen anwendungsbereite Kenntnisse mit gängigen HKR-Systemen, bestenfalls haben Sie Erfahrung mit dem Programm Newsystem Kommunal von Infoma. Außerdem haben Sie sehr gute Kenntnisse in allen gängigen MS Office Anwendungen und sind im Besitz des Führerscheins der Klasse B.
  • Sie haben einschlägige Kenntnisse im Bereich des Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens und können die einschlägigen Gesetze anwenden (KomHVO, KVG LSA). Bestenfalls verfügen Sie über die Qualifikation als Kommunaler Bilanzbuchhalter.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Führungsposition mit einem vielfältigen und interessanten Aufgabengebiet.
  • Eine Anstellung im Beamtenverhältnis bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zur Besoldungsgruppe A 13.
  • Sollten die beamtenrechtlichen Voraussetzungen nicht vorliegen, bieten wir Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-VKA mit attraktiven Zusatzleistungen (vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge)
  • Sie können sich durch gezielte Fort- und Weiterbildungen hinsichtlich Ihrer Fach- und Führungskompetenz weiterentwickeln.
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis.
  • Sie erwarten flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelungen.
Bei Interesse senden Sie Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen mit tabellarischem Lebenslauf, lückenlosen Tätigkeitsnachweis, Zeugniskopien der Berufs- und Studienabschlüsse und Kopien der Arbeitszeugnisse bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 31.01.2019 an die

Stadt Ilsenburg (Harz)
z.H. Bürgermeister Herrn Loeffke
Harzburger Straße 24
38871 Ilsenburg (Harz)       
(oder per Mail an: personal@stadt-ilsenburg.de)

 

Bewerbungen per Mail schicken Sie bitte in einem zusammenhängenden PDF Dokument. Die Größe sollte 4 MB nicht überschreiten.

Bitte geben Sie in Ihrer postalischen Bewerbung eine E-Mail-Adresse für die Folgekommunikation an. Bei Bewerbungen auf dem Postweg zählt das Datum des Posteingangsstempels. Nach diesem Zeitpunkt eingehende Bewerbungen werden im Bewerbungsverfahren nicht berücksichtigt.
Die Bewerbungsunterlagen und – Bewerbungsdaten werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet. Ihre Betroffenenrechte als Bewerber entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Artikeln der DSGVO: Art. 7 (3), Art. 15 bis 21 und Art. 77. Durch das Absenden Ihrer Bewerbung stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Stadt Ilsenburg (Harz) fördert die Einstellung von Frauen und Schwerbehinderten gemäß dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).
Die Stadt Ilsenburg (Harz) übernimmt keine Kosten, die aus Anlass der Bewerbung und einer Vorstellung entstehen. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die nicht berücksichtigten Bewerbungsunterlagen spätestens 6 Monate nach Beendigung des Bewerberverfahrens vernichtet.

 

-Der Bürgermeister-    
gez. Loeffke

Volltextsuche

 
Der Industriepark Ilsenburg stellt sich vor

Industrie- und Gewerbeparks

Wetterlage in Ilsenburg

Das Wetter

in Ilsenburg
Bekanntmachtungen der Stadt Ilsenburg

Amtsblatt

der Stadt
Stadtplan der Stadt Ilsenburg (PDF-Format)

Stadtplan

Kontakt

Stadt Ilsenburg (Harz)
Harzburger Str. 24
38871 Ilsenburg (Harz)

stadt-ilsenburg@stadt-ilsenburg.de

Tel.: 039452 / 84-0
Fax:
039452 / 84-114
 
Leitstelle
03941 / 69999
Polizeistation Ilsenburg
039452 / 808980

 


Öffnungszeiten

Verwaltung

Di.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 17:00 Uhr
Mi.: 09:00 - 12:00 Uhr
Do.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 15:30 Uhr
Fr.: 09:00 - 12:00 Uhr


Bürgeramt

Di.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 18:00 Uhr
Mi.: 09:00 - 12:00 Uhr
Do.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 18:00 Uhr
Fr.: 09:00 - 12:00 Uhr