Inhalt

Forstarbeiten am Stumpfrücken
© Kathleen Behrens 

Informationen des Bürgermeisters, Stand 28.05.2021, 12:00 Uhr


Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ilsenburg,

aufgrund der Unterschreitung der Inzidenz von 100 hat der Landrat die Aufhebung der Regelungen der „Bundesnotbremse“ verfügt. Den Wortlaut finden Sie im Bereich Interne Links.

Damit gilt die 13. Corona-Eindämm-VO des Landes Sachsen-Anhalt mit den darin vorgesehenen Öffnungsmöglichkeiten für Gastronomie, Handel, Tourismus und viele weitere Lebensbereiche.

Aktuell sind in Ilsenburg 9 Corona-Infektionsfälle nachgewiesen.

1. Verkehrseinschränkung in Darlingerode und Ilsenburg

Ab Montag dem 31.05.2021 bis voraussichtlich Freitag 11.06.2021 ist die Straße der Republik ab Einmündung Zur Lehns gesperrt.

Grund für die Sperrung sind weiterführende Sanierungsarbeiten an Trinkwasser- und Gasleitungen im Bereich Straße der Republik. Die Umleitung aus beiden Fahrtrichtungen ist ausgeschildert.

Die Arztpraxis in der Straße Zur Lehns ist uneingeschränkt erreichbar.

Der Fußgängerverkehr kann das Baufeld ohne Einschränkungen passieren.

Die Verkehrsbeeinträchtigungen in der Wernigeröder Str. (L85) werden wegen der Sanierungsarbeiten am Stromnetz noch bis mindestens 04.06.2021 andauern.

2. Forstarbeiten am Stumpfrücken

Entlang des Stumpfrücken, oberhalb des Ilsesteins, finden in der Zeit von Mai bis Juli umfangreiche Forstmaßnahmen statt. Bäume, die Dürreperioden und Borkenkäfer zum Opfer gefallen sind, werden durch ein von der Landesforst beauftragtes Unternehmen abgeholzt. Um an der circa 40 Hektar großen Hanglage arbeiten zu können, hat das Forstunternehmen Klade-Group für die Forsternte schwere Technik aufgefahren. Von einer Seilwinde werden so hangaufwärts die gefällten Bäume nach oben transportiert, um dann von einer Erntemaschine weiterverarbeitet zu werden. Da die Arbeit mit den Seilwinden nicht ganz ungefährlich ist, bitten Stadt und Landesforst um strikte Beachtung der Sperrungen in diesem Bereich.

3. Ruhender Verkehr

Mitarbeiter vom Ordnungsamt der Stadt werden am Wochenende wieder, schwerpunktmäßig im Ilsetal, den ruhenden Verkehr überwachen und falsch parkende Fahrzeuge verwarnen. Da das Gesetz eine Mindestfahrbahnbreite von 3,05 Meter vorgibt, haben die Mitarbeiter des Ordnungsamtes auch in schmalen Straßen erst bei einer Unterschreitung die Möglichkeit, Fahrzeuge umsetzen zu lassen. In jedem Fall ist es eine Ermessensentscheidung.

4. Tag der Feuerwehr

Im Jahr 2018 hat das Ministerium für Inneres und Sport den letzten Sonnabend im Mai zum Tag der Feuerwehr erklärt. Schon zum zweiten Mal fällt dieser jedoch pandemiebedingt ins Wasser. Das Innenministerium möchte an diesem Tag alle Feuerwehren im Land dazu animieren, die Tore der Gerätehäuser zu öffnen, um für neue Mitglieder zu werben.

Der Tag der Feuerwehr dient aber auch dazu, die Arbeit der ehrenamtlich tätigen Kameradinnen und Kameraden zu würdigen.

Ich möchte mich ausdrücklich bei allen Kameraden der Ortsfeuerwehren Ilsenburg, Drübeck und Darlingerode für ihre stetige Einsatzbereitschaft und die geleistete Arbeit herzlich bedanken, erst recht unter den schwierigen Bedingungen der Corona-Pandemie !

Den Link zur Pressemitteilung von Innenminister Michael Richter finden Sie unter Externe Links.


5. Sicherungsmaßnahmen im Crolapark

Die Sicherungsmaßnahmen im Crolapark erfolgen in der kommenden Woche am Montag und Dienstag. Wir hoffen, dass der Park dann wieder am Mittwoch geöffnet werden kann.

6. Landtagswahl

Bis Freitag, dem 4.06.2021, können die Briefwahlunterlagen bis 18:00 Uhr im Bürgeramt der Stadtverwaltung abgegeben werden. Ab dem 5.06.2021 müssen Bürger ihre Briefwahlunterlagen eigenständig nach Halberstadt in die Kreisverwaltung (Friedrich-Ebert-Straße 42) bringen.

7. Freibad in Ilsenburg

Derzeit finden auf mehreren Ebenen Gespräche zur Öffnung der Freibäder statt.

Die aktuelle 13. Corona-Eindämm-VO stellt hohe Anforderungen.

Ziel ist es, die Freibäder am 1. Juni zu öffnen. Aktuell ist jedoch keineswegs sicher, ob dies aufgrund der hohen Auflagen gelingt. Wir werden Sie auf der Homepage weiter informieren.


Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende, bleiben Sie gesund!

Denis Loeffke

Bürgermeister