Inhalt

Einstellung von zwei ukrainischen Lehrerinnen in der Prinzess-Ilse-Grundschule
© Stadt Ilsenburg 

Informationen des Bürgermeisters, Stand 13.05.2022, 12.00 Uhr

Werte Ilsenburger, werte Gäste,

am vergangenen Wochenende wurde der Trailpark Harz feierlich offiziell eingeweiht. Ein herzlicher Dank gilt den vielen ehrenamtlichen Tarilparkbauern sowie der TIL unter Leitung von Christin Alshut.

Der Stadtrat wird sich am Mittwoch der kommenden Woche u.a. mit der Freigabe von Mitteln für den geplanten Weiterbau am Eselsstieg befassen.

Ebenfalls am letzten Samstag wurden die ehemaligen Lehrlinge der Fa. Christiansen Print symbolisch freigesprochen. Durch das althergebrachte Gautschen werden sie in die Druckerzunft aufgenommen.  

Folgende weitere Informationen gibt es:

  1. Der Heimatverein „Wei Drübschen“ stellt an seinem Vereinshaus in Drübeck (alter Kindergarten an der Kirche) Büchertausch-Schränke zur Verfügung

  2. Die Bauarbeiten am Suebach in der Nähe des Berghotels gehen planmäßig voran.

  3. Der Unterhaltungsverband Ilse-Holtemme hat kürzlich den Ellerbach im Bereich Schäferwiese/Kupferhammerstraße entschlammt und den Durchfluss wieder hergestellt.

  4. folgende Baumaßnahmen und eventuelle Verkehrsbehinderungen sind zu erwarten:

Ilsenburg:

    • Vollsperrung wg. Gleisbauarbeiten Bahnübergang Einfahrt Bochumer Verein 20.05.22 23.00 Uhr – 22.05.22 13.00 Uhr
    • Vollsperrung wg. Gleisbauarbeiten Bahnübergang Hochofenstraße 20.05.22 -24.05.22 Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert
    • Halbseitige Sperrung Alte Gartenstraße / Kurz Str. wg. Einbindungsarbeiten der Gasleitung ab. 16.06.22

Drübeck:

    • Vollsperrung Schulstraße zum Tag der Feuerwehr am 22.05.22 ab 9.00 Uhr

Darlingerode

    • Stundenweise Vollsperrung des Oehrenfelder Weges (Einbahnstr.) am 20.05.22 von ca. 11-16.00 Uhr wegen Anlieferverkehr aus Richtung Marianne-Bugenhagenschule-Schule,  Umleitung erfolgt über die Str.  „Am Karberg“


  1. Am heutigen Freitag wurden in der Prinzess-Ilse-Grundschule in Ilsenburg zwei ukrainische Lehrerinnen befristet eingestellt. Das Land Sachsen-Anhalt sieht vor, sie in sogenannten Ankunftsklassen einzusetzen und damit die Integration der ukrainischen Schüler voranzubringen.

  2. Nach Auskunft der DLRG können die Freibäder, Stand heute, nicht vor dem 1. Juni öffnen.

Gestatten Sie mir abschließend noch einen Dank in eigener Sache an meine Bürgermeisterkollegen des Städte- und Gemeindebundes des Landes Sachsen-Anhalt unter Leitung von OB Lutz Trümper für die Auszeichnung mit der silbernen Ehrennadel.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende 


Ihr 

Denis Loeffke

Bürgermeister