Inhalt

Vor kurzem wurde mit dem Bau des Entlastungskanals vom Forellenteich in die Ilse begonnen. Während des ersten Bauabschnitts ist die Marienhöferstraße aus Richtung Marktplatz kommend bis zur Ecke Pfarrstraße gesperrt. Die Arbeiten haben jedoch keinen Einfluss auf den wöchtlich stattfindenden Markt. Wie der Leiter des Ordnungsamtes, Henri Fischer, mitteilt, ist der Markt auch weiterhin jeden Donnerstag von 9:00 bis 12:00 Uhr geöffnet. Es wird dafür Sorge getragen, dass während der gesamten Dauer der Bauarbeiten ein Bereich für den Markt zur Verfügung steht.