Inhalt

Informationen des Bürgermeisters, Stand 20.11.2020, 13.00 Uhr

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ilsenburg,

 

ich möchte Ihnen erneut aktuelle Informationen zur Kenntnis geben.

 

  1. Innerhalb dieser Woche haben sich die nachgewiesenen Corona-Infektionsfälle in der Stadt Ilsenburg nicht erhöht. Der Wert vom heutigen Freitag liegt allerdings noch nicht vor.

  2. Die Stadtverwaltung führt ab der kommenden Woche Öffnungszeiten mit Voranmeldung an. Bitte vereinbaren Sie bei notwendigen Besuchen vorab telefonisch einen Termin.  Sollten Sie in Ausnahmefällen ohne Termin zum Amt kommen, müssen Sie sich über das Haustelefon anmelden. 

  3. Der Stadtrat hat die Fraktionsvorsitzenden und den Bürgermeister bevollmächtigt, im Verlauf der kommenden Woche zu entscheiden, ob der städtische Weihnachtsmarkt am 2. Advent auf dem Marktplatz stattfinden kann.

  4. Die Bauarbeiten am Entlasten Forellenteich sind abgeschlossen, der Verkehr kann wieder in gewohnter Weise fließen. Dennoch wird um besondere Vorsicht gebeten, bis alle Umleitungsschilder und auch die letzten Baumaterialien entfernt worden sind.

  5. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am Mittwoch den Haushalt für das Jahr 2021 beschlossen. Darin sind die Fortführung wichtiger Projekte, z.B. des Hochwasserschutzes, vorgesehen. Neu aufgenommen wurden z.B. der Anbau an die Grundschule Darlingerode sowie der Neubau eines Kindergartens in Ilsenburg, beides jedoch über mehrere Jahre.

  6. Der Stadtrat hat ebenfalls mehrheitlich beschlossen, die Schuleinzugsbereiche unverändert zu belassen. Die Drübecker werden somit weiterhin in Darlingerode beschult, wobei dennoch -wie bisher auch- Ausnahmeanträge gestellt werden können.

  7. Zum Thema "Radon-Vorsorgebiet" wurden durch Vertreter des Landes in einer Telefonkonferenz erste Informationen gegeben. Demnach müssen in gewerblichen Keller- und Erdgeschoßräumen Messungen der Belastung vorgenommen werden. Privatwohnungen sollen davon nicht betroffen sein. Weitergehende Informationen werden in Kürze im Amtsblatt veröffentlicht werden.

  8. Bitte beachten Sie weiterhin die Informationen über die Cafés und Restaurants, die Außer-Haus-Verkauf anbieten, und unterstützen Sie unser Gastgewerbe. 

 

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende, bleiben Sie gesund!

 

Denis Loeffke

Bürgermeister