Inhalt

Informationen des Bürgermeister, Stand 5.3.2021, 13.00 Uhr 

Grafik Öffnungsschritte
© Bundesregierung 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ilsenburg,

auch heute möchte ich Sie über aktuelle Angelegenheiten informieren:

  1. Auch in der vergangenen Woche war im Stadtgebiet im Durchschnitt lediglich eine Person mit Corona infiziert.

  2. Nach Abstimmung mit den Bürgermeistern des Harzkreises und dem Landrat wurde entschieden, keine Osterfeuer durchzuführen. Die gilt auch für private Feuer. Ziel ist es, die vorgesehenen Lockerungsstufen nicht durch neue Infektionsfälle aufgrund von Treffen an den Osterfeuern zu gefährden. Wir bitten hierfür um Verständnis.

  3. Die Ergebnisse der Videokonferenz zwischen Kanzlerin und Ministerpräsidenten finden sie in der Randspalte.

  4. Als besser verständliches Schaubild sehen Sie oben die vorgesehenen Öffnungsschritte. Die Umsetzung in das Landesrecht Sachsen-Anhalts steht noch aus. Sobald die neue Verordnung vorliegt, wird sie auf der Homepage der Stadt bekanntgemacht.

  5. Die ENWI teilt mit, die jährliche Abgabe von Kompost auf dem Wertstoffhof im Frühjahr 2021 nicht durchzuführen. Diese Entscheidung ist im Zusammenhang mit der Entwicklung der Corona-Kennzahlen zu sehen. Zum Schutz der Mitarbeiter auf den Wertstoffhöfen möchte die enwi zusätzliche Kontakte vermeiden. 

  6. Im Auftrag der Stadt ist in den vergangenen Tagen eine zusätzliche Straßenreinigung erfolgt. Ich möchte Sie bitten, nun auch selbst die Gehwege und liegengebliebene Reste zu beseitigen. Vielen Dank!

  7. Ab Montag, 8.3., wird die Rudolf-Breitscheid-Straße wegen Bauarbeiten gesperrt. Sie ist dann beidseitig bis zur Baustelle für Anlieger befahrbar.

  8. Die Breitbanderschließung in der Ilsenburger Innenstadt hat leider einen Rückschlag erlitten. Wie berichtet, hatte die bezuschlagte Firma den Auftrag und damit die Fördermittel im vergangenen Jahr zurückgegeben. Der Landrat konnte nun aus rechtlichen Gründen den Auftrag an das zweitplatzierte Unternehmen nicht vergeben. Wir suchen weiter nach Lösungen!



Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende, bleiben Sie gesund!



Denis Loeffke

Bürgermeister