Inhalt

Harzlandhalle wird Außenstelle des Quedlinburger Impfzentrums 

Impfzentrum Außenstelle(2)
© Denis Loeffke 

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Landkreis Harz hat soeben bekanntgegeben, dass die Harzlandhalle auch als Nebenstelle des Quedlinburger Impfzentrums genutzt werden wird. Die Vorabstimmungen dazu fanden gestern vor Ort zwischen Landrat Thomas Balcerowski (CDU) und Bürgermeister Denis Loeffke statt. 

Die ersten beiden Termine sind der 22. und 23. März. 

Im Gegensatz zu den von der Stadt mit persönlichen Einladungen organisierten Impfterminen für Ilsenburger Bürger können diese beiden Daten nur über die Rufnummer 116117 (nicht über die Stadt) gebucht werden. Zudem können Termine online über die Internetseite www.impfterminservice.de reserviert werden. Laut aktuellen Informationen aus dem Infzentrum soll die Terminbuchung ab Montag, den 15.03., buchbar sein.

Die Termine stehen grundsätzlich allen Bürgern des Landes offen. Bürgermeister Loeffke möchte alle berechtigten Ilsenburger informieren und bittet sie darum, dieses wohnortnahe Impfangebot schnell anzunehmen.