Inhalt

Baumaßnahmen Sportplatz Ilsenburg
© Kathleen Behrens 

Informationen des Bürgermeisters, Stand 04.06.2021, 13:00 Uhr


Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ilsenburg,

derzeit beträgt die Inzidenz im Landkreis Harz 34,3. In der Stadt Ilsenburg sind aktuell sechs Personen nachweislich Corona-Infiziert.

Da weiterhin leider keine fünf Werktage unter einer Inzidenz von 35 gegeben sind, bleiben u.a. die Testpflichten bestehen. Leider müssen auch die Freibäder bis auf weiteres geschlossen bleiben.


Informationen aus dem Stadtgeschehen:

1. Crola-Park

Die Arbeiten sind beendet. Im Zuge der Gefahrenabwehr mussten dort einige Bäume beschnitten und das noch in den Baumkronen hängende Totholz beräumt werden.

Weil die Brutzeit der Vögel schon begonnen hat, wurde von Seiten der Stadt das Unternehmen Green Alpin hinzugezogen.

Damit die Gelege durch die Arbeiten nicht zerstört werden und die Vögel problemlos weiterbrüten können, gingen die Kletterer sehr behutsam vor.

2. Sondernutzung für Container- und Gerüststellung

Gemäß der Sondernutzungssatzung der Stadt müssen Container- und Gerüststellungen,

sofern die Aufstellung auf öffentlichen Grund ergeht, angemeldet werden.

Den Vordruck dazu finden Sie im Bereich Dokumente.

3. Zainthütten- bzw. Zentralteich

Die Arbeiten am Zentralteich sind abgeschlossen. Die „Entenvilla“ wurde wieder an ihren Ursprungsplatz verankert.

4. Sportplatz

Mit einer Förderung durch das Land Sachsen-Anhalt und Eigenmittel der Stadt, haben die Arbeiten auf dem Sportplatz in Ilsenburg begonnen. 

Das Unternehmen SK Sport- & Freianlagenbau GmbH wird bis Ende August zwei neue Rundlaufbahnen, um das Großspielfeld herum, schaffen.

Für den Schulsport wird es zusätzlich eine 100 Meter Laufbahn geben. Darüber hinaus bekommt auch die Anlaufbahn für den Weitsprung einen neuen Belag.

Gegenwärtig wird der Unterboden ausgehoben, und mit einer Asphaltdecke verschlossen.

Im Anschluss daran wird dann der wasserdurchlässige Kunststoffbelag aufgetragen.

Entlang der Tribüne wird der Rasenbelag verlängert, so dass in Zukunft die Trainerkabinen auf dem Rasen integriert sind.

Neue Dränagen und Rinnen sorgen für einen optimalen Abfluss des Regenwassers.

5. Gewerbe

In Kürze wird es in der Marienhöfer Straße 14 eine Ladeneröffnung geben.

Die aus Dessau stammende Claudia Nowotnik möchte dort eine Italienische Mode-Boutique eröffnen.

Der Gemeindekrug in Drübeck hat mit Thorsten Henk einen neuen Pächter gefunden. Die Eröffnung ist zum 1. Juli geplant.

6. Bauhof

Ende Juni werden die Arbeiten am Sportlerheim in Darlingerode abgeschlossen sein.

Mitarbeiter des Bauhofs der Stadt sanieren dort den Küchen- und Sanitärbereich.

Neben Trockenbau- und Elektroarbeiten werden zusätzlich die Fliesen erneuert.

Das Sportlerheim soll unter neuer Führung von Fam. Germer aus der „Waldschänke“ voraussichtlich zum 1. Juli öffnen.


Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende, bleiben Sie gesund!

Bitte nehmen Sie am Sonntag Ihr Wahlrecht wahr!


Denis Loeffke

Bürgermeister