Inhalt

Verabschiedung von Karl Heiz Purucker als Geschäftsführer des Kloster Drübeck
© Denis Loeffke 


Liebe Ilsenburger, liebe Gäste,

in der Stadtratssitzung am Mittwoch dieser Woche wurde der Haushalt für das Jahr 2022 einstimmig beschlossen. Ich möchte allen beteiligten Kollegen nochmals ganz herzlich für die Erarbeitung danken. Ferner gilt mein Dank allen Stadträten für die sachliche und faire Diskussion!

Die nun beschlossene Haushaltssatzung der Stadt wird, wie es das Gesetz vorsieht, der Kommunalaufsicht des Landkreises zur Genehmigung vorgelegt und dann nach Genehmigung voraussichtlich Ende Februar in einem Sonderamtsblatt veröffentlicht werden.

Folgende weitere Mitteilungen sind zu tätigen:

  1. Die vorbereitenden Arbeiten auf dem Holzplatz Drübeck gehen stetig voran, der Unterbau für die Straßen wird erstellt.

  2. Im gesamten Stadtgebiet finden Baumschnittarbeiten statt.

  3. Der langjährige Geschäftsführer des Kloster Drübeck, Karl Heinz Purucker, wurde verabschiedet. Er wird zukünftig in Spanien tätig sein. Ich danke ihm im Namen der Stadt sehr herzlich für die gute Zusammenarbeit und die vielen gemeinsam realisierten Projekte, auch im Rahmen seiner Mitgliedschaft im Aufsichtsrat der Tourismus GmbH!

  4. Die Baufeldfreimachnung für unseren neuen Kindergarten am Kitzsteinteich (Bahnhofsteich) hat begonnen.

Ich wünsche ihnen ein schönes Wochenende,


Ihr

Denis Loeffke

Bürgermeister