Inhalt

Entkernung Alte Brauerei (1)
© Denis Loeffke 

Informationen des Bürgermeisters, Stand 19.08.2022, 12.00 Uhr

Werte Ilsenburger, werte Gäste,

am Dienstag dieser Woche durfte ich in meinem Ehrenamt als Vizepräsident des Städte- und Gemeindebundes Sachsen-Anhalt am Energiegipfel des Ministerpräsidenten teilnehmen.

In der Staatskanzlei wurde in Anwesenheit vieler Wirtschaftsvertreter über die Verfügbarkeit von Gas sowie die Gaspreisentwicklung diskutiert. Der Chef der Bundesnetzagentur, Müller, sowie weitere Vertreter der Bundesministerien waren zugeschaltet. Dabei kam die große Sorge der Vertreter Sachsen-Anhalts vor der Gefahr großer wirtschaftlicher Schäden und von Arbeitsplatzverlusten sowie vor sozialen Verwerfungen zum Ausdruck. Im Namen der Kommunen des Landes forderte ich u.a. Hilfen für die Wohnungsunternehmen und Bürger bei der Bewältigung der hohen Heizkosten ein.

Aus dem Stadtgeschehen gibt es folgendes zu berichten:

  1. Die Arbeiten zur Erdwärmegewinnung für die zukünftige Beheizung der Wohnanlage sind abgeschlossen. Derzeit werden auf der Baustelle im Geschwister Scholl Garten Gründungsarbeiten durchgeführt.

  2. Die ehemalige Brauerei Kaufmann am Kreisel wird von privaten Investoren zu einer Fahrradpension umgebaut. Derzeit finden bereits Arbeiten zur Entkernung des Gebäudes statt.

  3. Die bereits vor dem Kriegsbeginn in der Ukraine angebahnte Förderung eines Müllautos für unsere Partnerstadt Kremenez konnte jetzt fortgeführt werden. Der Vertrag zur Weiterleitung der Fördermittel des Bundes wurde unterzeichnet.

Aus dem Amt für Ordnung und Bürgerdienste ist zu berichten:

  1. Für unseren wöchentlich stattfindenden Wochenmarkt werden weitere Standbetreiber gesucht. Der Wochenmarkt findet immer donnerstags in der Zeit von 09.00 – 12.00 Uhr (ggf. auch länger) auf unserem Marktplatz statt. Ausreichend Stromanschlüsse sind vorhanden und die Standgebühren sind niedrig. Bei Interesse bitte bei Frau Hoppstock (l.hoppstock@stadt-ilsenburg.de) bzw. bei Herrn Fischer (h.fischer@stadt-ilsenburg.de) melden.

  2. Die begehrten Eheschließungstermine im Kloster Ilsenburg für das Jahr 2023 werden ab dem 12.09.2022 in unserem Standesamt vergeben. Eine telefonische Voranmeldung im Standesamt ab diesem Datum genügt.

  3. Aufgrund mehrerer Vorfälle mit verletzten, entlaufenden oder auch verstorbenen Katzen wird dringend empfohlen, Freigänger-Katzen von einem Tierarzt chippen zu lassen. Im Anschluss sollte das gechippte Tier bei einem Haustierregister kostenfrei registriert werden. Gechippte Katzen können unsererseits unkompliziert und ohne Verursachung höherer Kosten den Eigentümer zurückgegeben werden.  

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende

Ihr

Denis Loeffke

Bürgermeister



Wappen_mit_Linie