Inhalt

19-04-01 Spielplätze Ilsenburg-2

Der Frühling hält Einzug in Ilsenburg und damit auch die Kleinsten die Sonne in vollen Zügen genießen können, werden die Spielplätze im gesamten Stadtgebiet in Schuss gesetzt. Bereits in der letzten Woche erfuhr der Kinderspielplatz im Ilsetal eine Generalüberholung: der Sand wurde ausgetauscht und erneuert, die Spielgeräte an den notwendigen Stellen ausgebessert und eine Holzumrandung neu gesetzt. Wie Michael Löwe, Leiter des Bauhofs der Stadt Ilsenburg mitteilt, sind diese Maßnahmen jedoch erst der Anfang.

Nachdem in diesem Jahr die FANTA-Spielplatzinitiative ausgelaufen ist und auch kein Folgeprojekt ausgeschrieben wird, liegt ein besonderer Fokus auf der Instandsetzung der existierenden Spielplätze durch den Bauhof. „Ich denke, was Spielmöglichkeiten für Kinder betrifft, sind wir ganz gut aufgestellt. Wichtig ist jetzt die Pflege und schrittweise Verbesserung. Hier leistet der Bauhof schon seit Jahren sehr gute Arbeit.“, so Bürgermeister Denis Loeffke. „Schön ist auch, dass die Maßnahmen am Bolzplatz in Drübeck gut voranschreiten, und bald eine neue Möglichkeit zum Fußballspielen zur Verfügung steht.“