Inhalt

FöMi

Am 15.10.2019 konnte die Stadt Ilsenburg im Bundesministerium des Inneren die Förderurkunde für das Kloster Ilsenburg entgegennehmen. Zweckgebunden stehen damit in den kommenden 5 Jahren insgesamt 3, 06 Millionen Euro Bundesmittel zzgl. weiterer Eigenmittel für die Sanierung des Schlosses zur Verfügung. Bürgermeister Loeffke dankte allen Unterstützern, die an diesem großen Erfolg Ihren Anteil haben. Der Antrag war von der Stadt im November 2018 eingereicht worden