Texte

Immer wieder gibt es Nachfragen aus der Bevölkerung bezüglich ausgefallener oder flackernder Straßenlaternen. Nicht selten kommt es dabei auch zu Kritik, dass der Austausch der Leuchtmittel oder anderweitige Reparaturarbeiten zu viel Zeit in Anspruch nehmen würden. Um in dieser Angelegenheit für etwas mehr Klarheit zu sorgen, wird im Folgenden der Ablauf nach Eingang einer Meldung skizziert. Generell ist es so, dass die Stadtverwaltung auf die Mitwirkung der Bürger angewiesen ist, da eine regelmäßige Kontrolle des gesamten Bestands leider nicht möglich ist. Die Stadtverwaltung bedankt sich daher für die Mithilfe bei der Meldung von Ausfällen. Diese können unter der Nummer 039452 / 84-160 bei Frau Wipperling gemeldet werden. Dabei ist eine möglichst exakte Bestimmung der Position der betreffenden Straßenlaterne mit Straßenname und Hausnummer sowie die Art der Störung, zum Beispiel Flackern, Schiefstand oder Komplettausfall, hilfreich. Nach dem Eingang der Meldung wird diese im Bauamt der Stadt dokumentiert. Einmal am Tag werden die Meldungen an die bearbeitende Firma weitergeleitet, mit der die Stadt einen Rahmenvertrag geschlossen hat. Dort werden sie gesammelt, nach Prioritäten gewichtet und schließlich abgearbeitet. Hauptstraßen oder der Ausfall gesamter Straßenzüge erfahren dabei eine höhere Gewichtung, als kleinere Nebenstraßen. In einigen Fällen kann es bei der Abarbeitung zu Verzögerungen auf Grund von Urlaubszeiten oder der Ersatzteilbeschaffung kommen. Für manche Reparaturen muss außerdem ein externer Steiger oder ein Kabelmesswagen beauftragt werden, der die entsprechenden Arbeiten durchführt. Auch hier werden Aufträge gesammelt und dann gebündelt bearbeitet. Im Normalfall sollte die gemeldete Störung innerhalb von 3 Wochen behoben sein. Sollte es doch länger dauern, bittet die Stadtverwaltung über erneute Rückmeldung, um mit der beauftragten Firma Rücksprache zu halten. Neben der Beseitigung von Störungen und Ausfällen wird auch in diesem Jahr, entsprechend der Haushaltslage, weiter an der Umstellung der Straßenbeleuchtung auf die neue energiesparende LED-Technik gearbeitet.

Volltextsuche

 
Der Industriepark Ilsenburg stellt sich vor

Industrie- und Gewerbeparks

Wetterlage in Ilsenburg

Das Wetter

in Ilsenburg
Bekanntmachtungen der Stadt Ilsenburg

Amtsblatt

der Stadt
Stadtplan der Stadt Ilsenburg (PDF-Format)

Stadtplan

Kontakt

Stadt Ilsenburg (Harz)
Harzburger Str. 24
38871 Ilsenburg (Harz)

stadt-ilsenburg@stadt-ilsenburg.de

Tel.: 039452 / 84-0
Fax:
039452 / 84-114
 
Leitstelle
03941 / 69999
Polizeistation Ilsenburg
039452 / 808980

 


Öffnungszeiten

Verwaltung

Di.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 17:00 Uhr
Mi.: 09:00 - 12:00 Uhr
Do.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 15:30 Uhr
Fr.: 09:00 - 12:00 Uhr



Bürgeramt

Di.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 18:00 Uhr
Mi.: 09:00 - 12:00 Uhr
Do.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 18:00 Uhr
Fr.: 09:00 - 12:00 Uhr


Aufgrund der Hygiene- und Arbeitsschutzvorschriften zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus erfolgt die Bearbeitung Ihrer Anliegen vorrangig mit vorheriger Terminvereinbarung.


Wir bitten Sie, unter den Rufnummern 039452 / 84147 bzw. 039452 / 84148 vor Ihrem Besuch des Bürgeramtes, einen Termin zu vereinbaren.