Texte

Geänderte Verkehrslage in der Marienhöfer Straße und der Pfarrstraße


Aufgrund der Baumaßnahmen in der Marienhöfer Straße ergibt sich ab dem 14.04.2020 eine geänderte Verkehrslage.

Wegen einer Suchschachtung im Bereich des Widerlagers der Brücke Pfarrstraße wird die Brücke gesperrt. Die Pfarrstraße kann zwar weiterhin von der Schlossstraße aus befahren werden, wird dadurch aber zur Sackgasse. Um die Erreichbarkeit der unteren Marienhöfer Straße zu gewährleisten, ist der Teil der Straße, in dem bislang gebaut wurde - also der Bereich ab Marktplatz bis Kreuzung Pfarrstraße - während der Bauarbeiten an der Brücke wieder für den Verkehr geöffnet. Die Maßnahmen werden voraussichtlich bis zum 16.04.2020 andauern. Eine Übersicht der in diesem Zeitraum geltenden Verkehrssituation finden Sie hier:

MarienhöferStr1

MarienhöferStr2

Nach Abschluss der Arbeiten in der Pfarrstraße wird die Brücke wieder freigegeben und die Marienhöfer Straße wird erneut gesperrt. Aufgrund der Erneuerung von Trinkwasserleitungen im Bereich der Straße am Marktplatz, wird diese für den Verkehr gesperrt. Eine zweispurige Umleitung der Fahrbahn erfolgt direkt über den Marktplatz.

MarienhöferStr3

 

 

 

Volltextsuche

 
Der Industriepark Ilsenburg stellt sich vor

Industrie- und Gewerbeparks

Wetterlage in Ilsenburg

Das Wetter

in Ilsenburg
Bekanntmachtungen der Stadt Ilsenburg

Amtsblatt

der Stadt
Stadtplan der Stadt Ilsenburg (PDF-Format)

Stadtplan

Kontakt

Stadt Ilsenburg (Harz)
Harzburger Str. 24
38871 Ilsenburg (Harz)

stadt-ilsenburg@stadt-ilsenburg.de

Tel.: 039452 / 84-0
Fax:
039452 / 84-114
 
Leitstelle
03941 / 69999
Polizeistation Ilsenburg
039452 / 808980

 


Öffnungszeiten

Verwaltung

Di.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 17:00 Uhr
Mi.: 09:00 - 12:00 Uhr
Do.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 15:30 Uhr
Fr.: 09:00 - 12:00 Uhr



Bürgeramt

Di.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 18:00 Uhr
Mi.: 09:00 - 12:00 Uhr
Do.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 18:00 Uhr
Fr.: 09:00 - 12:00 Uhr


Aufgrund der Hygiene- und Arbeitsschutzvorschriften zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus erfolgt die Bearbeitung Ihrer Anliegen vorrangig mit vorheriger Terminvereinbarung.


Wir bitten Sie, unter den Rufnummern 039452 / 84147 bzw. 039452 / 84148 vor Ihrem Besuch des Bürgeramtes, einen Termin zu vereinbaren.