Texte

19-02-13-Pyssiotherapie-Bonitz

Die Begeisterung ist Tim Bonitz anzumerken, als er von der Zusammenarbeit mit Christian Eggert erzählt. Erst im letzten Jahr hatte Bonitz‘ Schwiegermutter von den Räumlichkeiten im Ilsenburger Handwerkerhof berichtet. Kurze Zeit darauf besichtigte er die Fürst-Stolberg-Hütte zum ersten Mal. „Als ich auf den Hof fuhr und mir die Gewerberäume schließlich ansah, war die Entscheidung für Ilsenburg eigentlich schon gefallen.“, erzählt Tim Bonitz.

Seit 2011 war er in verschiedenen Berliner Praxen als Physiotherapeut tätig. Jetzt sollte es etwas Eigenes werden. Zwar hätte bei seinem letzten Arbeitgeber die Aussicht bestanden, die Praxis zu übernehmen, dies allerdings erst in sechs Jahren. Die Mietsituation in Berlin mit ständig steigenden Kosten, hatten ihn und seine aus Ilsenburg stammende Freundin schließlich zum Umdenken bewegt. „Es ist eine tolle Möglichkeit in diesen Räumen zu behandeln. Vom ersten Kontakt mit Christian Eggert bis zur Eröffnung im Januar hat es nur wenige Monate gedauert. Ich habe kurz erklärt, was ich benötige und wie es später aussehen soll und Christian hat es umgesetzt. In der Zwischenzeit waren wir nur ein oder zweimal hier, um Details zu besprechen. Es war einfach nur unkompliziert. In dieser Form ist das in Berlin unvorstellbar.“

Insgesamt würde das Paket in Ilsenburg stimmen. Mit zwei kleinen Kindern sei die Nähe zur Natur und die kleinstädtische Atmosphäre ein schöner Kontrast zu Berlin. Die gute Anbindung ermögliche es in relativ kurzer Zeit nach Berlin, Hamburg oder Leipzig zu fahren, wenn die Sehnsucht nach dem städtischen Trubel allzu groß wird. Er sei jedoch überrascht, wie viel in Ilsenburg gerade im Entstehen begriffen sei. Die Fürst-Stolberg-Hütte sei mit vielen jungen Menschen aus der Gesundheits- und Kreativbranche sowie Veranstaltungen ein gutes Beispiel, doch insgesamt hätte er das Gefühl, dass sich das Stadtbild positiv entwickle. Nachdem Tim Bonitz und seine Lebenspartnerin jahrelang regelmäßig nach Ilsenburg gekommen seien, um die Familie zu besuchen, wäre die Entscheidung für den Umzug so um einiges leichter gefallen.

Seit dem 1. Januar 2019 beherbergt der Handwerkerhof nun die Praxis des Neuilsenburgers. In drei Behandlungsräumen und einem Trainingsraum wird das Ganze Spektrum der Physiotherapie von manueller Therapie über Lymphdrainage und Krankengymnastik bis Fitnesstraining angeboten. „Mit dem Start bin ich mehr als zufrieden. Zwar bin ich rund um die Uhr in der Praxis, doch dafür ist es eine schöne Arbeitsatmosphäre. Die Patienten haben mich herzlich in Ilsenburg begrüßt und ich bin zuversichtlich, dass sich die Dinge auch entsprechend weiterentwickeln.“ Auch für die Zukunft hat Bonitz schon Pläne. Wenn sich die Praxis etabliert hat, möchte er gern noch mindestens einen Therapeuten mit einem ähnlichen Leistungsspektrum einstellen.

Volltextsuche

 
Der Industriepark Ilsenburg stellt sich vor

Industrie- und Gewerbeparks

Wetterlage in Ilsenburg

Das Wetter

in Ilsenburg
Bekanntmachtungen der Stadt Ilsenburg

Amtsblatt

der Stadt
Stadtplan der Stadt Ilsenburg (PDF-Format)

Stadtplan

Kontakt

Stadt Ilsenburg (Harz)
Harzburger Str. 24
38871 Ilsenburg (Harz)

stadt-ilsenburg@stadt-ilsenburg.de

Tel.: 039452 / 84-0
Fax:
039452 / 84-114
 
Leitstelle
03941 / 69999
Polizeistation Ilsenburg
039452 / 808980

 


Öffnungszeiten

Verwaltung

Di.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 17:00 Uhr
Mi.: 09:00 - 12:00 Uhr
Do.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 15:30 Uhr
Fr.: 09:00 - 12:00 Uhr


Bürgeramt

Di.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 18:00 Uhr
Mi.: 09:00 - 12:00 Uhr
Do.: 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 18:00 Uhr
Fr.: 09:00 - 12:00 Uhr